Beiträge mit Schlagwörtern: grüne

es ist etwas gelungen.

es ist etwas gelungen. in den letzten vier wochen haben offensichtlich viele menschen ihr stimmverhalten bei der präsidentschaftswahl viel flexibler gestaltet, als dies noch nach der ersten wahlrunde zu erwarten war. es ist etwas gelungen. angesichts des scheinbar uneinholbar vorne

es ist etwas gelungen.

es ist etwas gelungen. in den letzten vier wochen haben offensichtlich viele menschen ihr stimmverhalten bei der präsidentschaftswahl viel flexibler gestaltet, als dies noch nach der ersten wahlrunde zu erwarten war. es ist etwas gelungen. angesichts des scheinbar uneinholbar vorne

mit den parteien ist schluss

ich kenne övp-mitglieder die stein und bein schwören würden, dass weder johanna mikl-leitner noch sebastian kurz repräsentativ für „die övp“ stehen. „viele von uns engagieren sich zb. in der pfarre oder in privatinitiativen für die menschen, die zu uns gekommen

mit den parteien ist schluss

ich kenne övp-mitglieder die stein und bein schwören würden, dass weder johanna mikl-leitner noch sebastian kurz repräsentativ für „die övp“ stehen. „viele von uns engagieren sich zb. in der pfarre oder in privatinitiativen für die menschen, die zu uns gekommen

nzz.at gastkommentar von bernhard jenny

menschenrechte haben keine farbe.

aus dem bericht „der bürgermeister will das eben nicht“ *) von wolfgang rössler in der NZZ.at kommt klar hervor, dass hier menschen zum gegenstand einer verhinderungs- und kompromisspolitik werden: sepp schellhorns initiative war im mai noch vielen hochwillkommen, wohl auch

nzz.at gastkommentar von bernhard jenny

menschenrechte haben keine farbe.

aus dem bericht „der bürgermeister will das eben nicht“ *) von wolfgang rössler in der NZZ.at kommt klar hervor, dass hier menschen zum gegenstand einer verhinderungs- und kompromisspolitik werden: sepp schellhorns initiative war im mai noch vielen hochwillkommen, wohl auch

grafik bernhard jenny cc licence by

mulmig.

mulmig. so viel hetze. mulmig. so viel einfalt. mulmig. so viel unsicherheit. mulmig. weil schon zuviel passiert ist. mulmig. so unglaublich dummes zeug. mulmig. weil allein schon der gedanke. mulmig. dieses hinfiebern auf den sonntag. mulmig. weil der kleingeist oberwasser

grafik bernhard jenny cc licence by

mulmig.

mulmig. so viel hetze. mulmig. so viel einfalt. mulmig. so viel unsicherheit. mulmig. weil schon zuviel passiert ist. mulmig. so unglaublich dummes zeug. mulmig. weil allein schon der gedanke. mulmig. dieses hinfiebern auf den sonntag. mulmig. weil der kleingeist oberwasser

foto: bernhard jenny

unaufhaltsam richtung abgrund.

es ist die unkultur. die art, wie politik in weiten teilen passiert. jene art von (nicht)entscheidungen treffen, die die vielen sogenannten „kleinen“ einfach überfährt. ihnen zu verstehen gibt, dass sie eigentlich nicht zählen. sie spüren lässt, dass sie nicht zu

foto: bernhard jenny

unaufhaltsam richtung abgrund.

es ist die unkultur. die art, wie politik in weiten teilen passiert. jene art von (nicht)entscheidungen treffen, die die vielen sogenannten „kleinen“ einfach überfährt. ihnen zu verstehen gibt, dass sie eigentlich nicht zählen. sie spüren lässt, dass sie nicht zu

foto: franz josef morgenbesser cc by sa

perspektivenlosigkeit kann im desaster enden.

manchmal sind politische entscheidungen gleichzeitig ein offenbarungseid. wenn vassilakou und ellensohn nach dem „überlaufen“ von senol akkiliç erklären, dass zwar das „vertrauen in den koalitionspartner weg sei“, aber dennoch in der rotgrünen koalition nicht gerüttelt werden soll, dann erzählt das

foto: franz josef morgenbesser cc by sa

perspektivenlosigkeit kann im desaster enden.

manchmal sind politische entscheidungen gleichzeitig ein offenbarungseid. wenn vassilakou und ellensohn nach dem „überlaufen“ von senol akkiliç erklären, dass zwar das „vertrauen in den koalitionspartner weg sei“, aber dennoch in der rotgrünen koalition nicht gerüttelt werden soll, dann erzählt das

foto: bernhard jenny

früher hätte es das nicht gegeben.

werde ich wirklich so schnell alt? früher hätte es das nicht gegeben. ein verlässlicher stehsatz der alten. seit meiner kindheit. früher hätte es das nicht gegeben. das waren oft auch die ewig gestrigen, die sich noch an die führerzeiten erinnerten.

foto: bernhard jenny

früher hätte es das nicht gegeben.

werde ich wirklich so schnell alt? früher hätte es das nicht gegeben. ein verlässlicher stehsatz der alten. seit meiner kindheit. früher hätte es das nicht gegeben. das waren oft auch die ewig gestrigen, die sich noch an die führerzeiten erinnerten.

logo und zitat: spö salzburg frage: bernhard jenny

steidl preunert ganz schnell.

ist das die position der spö salzburg? betteln soll nur als nebeneinkommen gestattet sein. walter steidl (spö salzburg) in seinem am 1.10. im salzburger landtag eingebrachten antrag: „Darüber hinaus wird die Landesregierung beauftragt genau zu prüfen, ob die Aufnahme der

logo und zitat: spö salzburg frage: bernhard jenny

steidl preunert ganz schnell.

ist das die position der spö salzburg? betteln soll nur als nebeneinkommen gestattet sein. walter steidl (spö salzburg) in seinem am 1.10. im salzburger landtag eingebrachten antrag: „Darüber hinaus wird die Landesregierung beauftragt genau zu prüfen, ob die Aufnahme der

foto: mats eriksson creative commons lic by

zuviele kinder? dürfen die sein?

sollen deine nachbarn noch kinder bekommen? mal ehrlich. jetzt haben die schon zwei. nicht gerade die leisesten und wer die beiden eltern beobachtet, muss fürchten, dass es nicht bei zwei kindern bleibt. was die für einen radau machen, die kinder.

foto: mats eriksson creative commons lic by

zuviele kinder? dürfen die sein?

sollen deine nachbarn noch kinder bekommen? mal ehrlich. jetzt haben die schon zwei. nicht gerade die leisesten und wer die beiden eltern beobachtet, muss fürchten, dass es nicht bei zwei kindern bleibt. was die für einen radau machen, die kinder.

inklusion oder ene mene muh?

es ist seit jahren, jahrzehnten, das gleiche menschenverachtende schauspiel: irgendwo und zumeist im juni flammt sie hoch, die diskussion darüber, ob wir uns und unter welchen umständen „integration“ in der schule leisten können. da werden kinder zu spielbällen zynischer diskussionen,

inklusion oder ene mene muh?

es ist seit jahren, jahrzehnten, das gleiche menschenverachtende schauspiel: irgendwo und zumeist im juni flammt sie hoch, die diskussion darüber, ob wir uns und unter welchen umständen „integration“ in der schule leisten können. da werden kinder zu spielbällen zynischer diskussionen,

foto: bernhard jenny

widerstand will täglich entdeckt werden. aber wo?

immer mehr verzweifelte menschen drängen in ihrem überlebenskampf nach europa. sehr viele kommen niemals an. sie finden nicht die freiheit, auch nicht das gelobte land, sondern den tod, das ende. innerhalb der festung europa werden die auswirkungen des verbrechens namens

foto: bernhard jenny

widerstand will täglich entdeckt werden. aber wo?

immer mehr verzweifelte menschen drängen in ihrem überlebenskampf nach europa. sehr viele kommen niemals an. sie finden nicht die freiheit, auch nicht das gelobte land, sondern den tod, das ende. innerhalb der festung europa werden die auswirkungen des verbrechens namens

lammlola creative commons foto:acidpix

liebe kinder. seids brav, sonst schmeiss ich euch raus.

liebe kinder. damit ihr es nur wisst. ihr dürfts nicht garstige sachen sagen. und wenn ihr jemannfrau kennt, der/die/das einen mistkübel umgeworfen hat, dann müsst ihr den/die/das bei euren freundInnen und helferInnen melden. seids brav. sonst schmeiss ich euch raus.

lammlola creative commons foto:acidpix

liebe kinder. seids brav, sonst schmeiss ich euch raus.

liebe kinder. damit ihr es nur wisst. ihr dürfts nicht garstige sachen sagen. und wenn ihr jemannfrau kennt, der/die/das einen mistkübel umgeworfen hat, dann müsst ihr den/die/das bei euren freundInnen und helferInnen melden. seids brav. sonst schmeiss ich euch raus.