Beiträge mit Schlagwörtern: polizeigewalt

foto: bernhard jenny creative commons

hochrechnung bei polizeigewalt?

disclaimer vorweg: es gibt sie wirklich. die seriösen polizist_innen, jene die wirklich für die sicherheit sorgen und ernsthaft ihre arbeit tun. heute berichten falter und vice über einen neuerlichen vorfall in wien. deshalb jetzt zur frage der hochrechnung: wenn praktisch

foto: bernhard jenny creative commons

hochrechnung bei polizeigewalt?

disclaimer vorweg: es gibt sie wirklich. die seriösen polizist_innen, jene die wirklich für die sicherheit sorgen und ernsthaft ihre arbeit tun. heute berichten falter und vice über einen neuerlichen vorfall in wien. deshalb jetzt zur frage der hochrechnung: wenn praktisch

screenshot orf zib2 20141014 bakary

norbert loimer setzt mit staatlicher genehmigung folter fort

was sich im fall des von polizisten brutal gefolterten bakary j. nun ereignet, ist nicht nur ein skandal, es ist die fortsetzung der folter auf anderer ebene. aber nicht weniger traumatisierend und menschenverachtend. es ist schon wahnsinn genug, dass jener

screenshot orf zib2 20141014 bakary

norbert loimer setzt mit staatlicher genehmigung folter fort

was sich im fall des von polizisten brutal gefolterten bakary j. nun ereignet, ist nicht nur ein skandal, es ist die fortsetzung der folter auf anderer ebene. aber nicht weniger traumatisierend und menschenverachtend. es ist schon wahnsinn genug, dass jener

Im Ghetto1 copyright hermann peseckas

es schwappt über. es wird gefährlich.

es schwappt über. es wird gefährlich. das abschieben von menschen innerhalb der eu ist populärer denn je. und weil es mit der diskriminierung von armen, mit dem hass auf roma immer noch ordentlich stimmen zu gewinnen gibt – schliesslich stehen in

Im Ghetto1 copyright hermann peseckas

es schwappt über. es wird gefährlich.

es schwappt über. es wird gefährlich. das abschieben von menschen innerhalb der eu ist populärer denn je. und weil es mit der diskriminierung von armen, mit dem hass auf roma immer noch ordentlich stimmen zu gewinnen gibt – schliesslich stehen in

uwe sailer foto: martin juen (all rights reserved ©)

mutige worte eines polizisten: „sind wir wieder auf dem Weg, zu verhetzten und feindbildersuchenden Kreaturen zu verkommen?“

das, was in den letzten tagen passiert ist und auch in diesen tagen noch immer passiert, sprengt das bisher dagewesene. dies wird auch dadurch deutlich, dass sich „INSIDER“ mit scharfen kritik melden. so etwa gerald bäck, der sich fragt, wie

uwe sailer foto: martin juen (all rights reserved ©)

mutige worte eines polizisten: „sind wir wieder auf dem Weg, zu verhetzten und feindbildersuchenden Kreaturen zu verkommen?“

das, was in den letzten tagen passiert ist und auch in diesen tagen noch immer passiert, sprengt das bisher dagewesene. dies wird auch dadurch deutlich, dass sich „INSIDER“ mit scharfen kritik melden. so etwa gerald bäck, der sich fragt, wie

foto: rødt nytt - creative commons http://www.flickr.com/photos/rodtnytt/

radikalisierung würde klarheit schaffen.

es war zu befürchten. kaum lassen die braunen die dreckige ratte aus dem sack, dass sie auch im kommenden wahlkampf wieder auf die hetze gegen menschen setzen, werden die profilierungsversuche der derzeitig machthabenden, sich auch als sadistisch und rassistisch zu

foto: rødt nytt - creative commons http://www.flickr.com/photos/rodtnytt/

radikalisierung würde klarheit schaffen.

es war zu befürchten. kaum lassen die braunen die dreckige ratte aus dem sack, dass sie auch im kommenden wahlkampf wieder auf die hetze gegen menschen setzen, werden die profilierungsversuche der derzeitig machthabenden, sich auch als sadistisch und rassistisch zu

screenshot video pr_horn (bernhard jenny)

gewaltbereit? die polizei.

die jüngsten vorfälle gestern bei einer antideportationskundgebung zeigen es wieder einmal deutlich: brutale schlägertrupps werden auf menschen losgelassen, die nichts anderes tun, als die eigentlich garantierten grundrechte zu verteidigen, für andere einzufordern und auch selbst wahrzunehmen. abschiebung ist unrecht. gewaltsame

screenshot video pr_horn (bernhard jenny)

gewaltbereit? die polizei.

die jüngsten vorfälle gestern bei einer antideportationskundgebung zeigen es wieder einmal deutlich: brutale schlägertrupps werden auf menschen losgelassen, die nichts anderes tun, als die eigentlich garantierten grundrechte zu verteidigen, für andere einzufordern und auch selbst wahrzunehmen. abschiebung ist unrecht. gewaltsame

bernhard jenny

rechtspopulismus oder menschenrecht.

die österreichische deportationspolitik ist einmal mehr verurteilt. der europäische menschenrechtsgerichtshof bestätigt, was ohnehin schon fast alle wussten: eine abschiebung von tschetschenen nach russland bedeutet, diese sehenden auges zumindest der folter preiszugeben. und das geht nicht. dieses urteil sollte unsere regierung

bernhard jenny

rechtspopulismus oder menschenrecht.

die österreichische deportationspolitik ist einmal mehr verurteilt. der europäische menschenrechtsgerichtshof bestätigt, was ohnehin schon fast alle wussten: eine abschiebung von tschetschenen nach russland bedeutet, diese sehenden auges zumindest der folter preiszugeben. und das geht nicht. dieses urteil sollte unsere regierung

grafik: bernhard jenny original: övpwien creative commons BY-NC-SA

ein schmaler tag gegen rassismus

wir wollen sie nicht da haben. die einen nicht und auch die anderen nicht. die einen, weil sie angeben, dass sie politisch verfolgt wären, was aber keiner glauben kann, so schlimm wird es dort nicht sein. lebensgefahr? sicher nicht. eine

grafik: bernhard jenny original: övpwien creative commons BY-NC-SA

ein schmaler tag gegen rassismus

wir wollen sie nicht da haben. die einen nicht und auch die anderen nicht. die einen, weil sie angeben, dass sie politisch verfolgt wären, was aber keiner glauben kann, so schlimm wird es dort nicht sein. lebensgefahr? sicher nicht. eine

screenshot bernhard jenny

es herrscht gefahr im verzug

innenministerin was wäre ein herz was wäre verstand innenministerin wo ist verantwortung wo ist würde innenministerin kinderverschlepperin lebenszerstörerin das können wir innenministerin sowas geht nur ohne herz sowas geht nur ohne verstand wahnsinn innenministerin es ist verantwortunglos es ist ohne

screenshot bernhard jenny

es herrscht gefahr im verzug

innenministerin was wäre ein herz was wäre verstand innenministerin wo ist verantwortung wo ist würde innenministerin kinderverschlepperin lebenszerstörerin das können wir innenministerin sowas geht nur ohne herz sowas geht nur ohne verstand wahnsinn innenministerin es ist verantwortunglos es ist ohne

screenshot aus video daniel hrncir

auch mit gewalt durchgesetzte verbrechen bleiben verbrechen!

an alle, die hier das verbrechen der deportation im namen einer angeblichen staatsmacht, auf befehl und mit brachialgewalt durchsetzen: es bleibt ein verbrechen. an alle, die etwas in unserer politischen landschaft zu sagen hätten, jetzt aber lieber schweigen und sich

screenshot aus video daniel hrncir

auch mit gewalt durchgesetzte verbrechen bleiben verbrechen!

an alle, die hier das verbrechen der deportation im namen einer angeblichen staatsmacht, auf befehl und mit brachialgewalt durchsetzen: es bleibt ein verbrechen. an alle, die etwas in unserer politischen landschaft zu sagen hätten, jetzt aber lieber schweigen und sich

repression bild: bernhard jenny

repression gegen flüchtlingsprotest

soeben erreicht uns diese presseaussendung: Skandalöse Kontrollmaßnahme: Behörden versuchen Flüchtlingsprotest zu unterbinden Zahlreiche Flüchtlinge aus dem Lager Traiskirchen planen sich morgen, am 24.11.2012, an dem Protestmarsch von Traiskirchen nach Wien zu beteiligen. Die Lagerverwaltung versucht dies mit allen Mitteln zu

repression bild: bernhard jenny

repression gegen flüchtlingsprotest

soeben erreicht uns diese presseaussendung: Skandalöse Kontrollmaßnahme: Behörden versuchen Flüchtlingsprotest zu unterbinden Zahlreiche Flüchtlinge aus dem Lager Traiskirchen planen sich morgen, am 24.11.2012, an dem Protestmarsch von Traiskirchen nach Wien zu beteiligen. Die Lagerverwaltung versucht dies mit allen Mitteln zu

magazin echo

salzburg überlässt die armen den naziverherrlichern

jemand der wegen seiner naziverherrlichung weithin bekannt ist jemand der als vorstandsmitglied der kameradschaft ultrarechte kriegsnostalgie betreibt jemand der in offiziersuniform seine braune gesinnung mit faustschlägen verteidigt darf nun im namen dieser stadt den bettelarmen roma bis in die wälder

magazin echo

salzburg überlässt die armen den naziverherrlichern

jemand der wegen seiner naziverherrlichung weithin bekannt ist jemand der als vorstandsmitglied der kameradschaft ultrarechte kriegsnostalgie betreibt jemand der in offiziersuniform seine braune gesinnung mit faustschlägen verteidigt darf nun im namen dieser stadt den bettelarmen roma bis in die wälder