Beiträge mit Schlagwörtern: schubhaft

mikl leitner dorf cc bernhard jenny by nc sa

best practice: mikl-leitner dorf

ein neues dorf wird gegründet. gleich an drei standorten. thalham. linz. salzburg. ein neues dorf wird gegründet. mikl-leitner dorf. ein zeltdorf. mikl-leitner hat gewonnen. je verkürzter die kommunikation in einer gesellschaft, umso wichtiger sind die bilder. die bilder in den

mikl leitner dorf cc bernhard jenny by nc sa

best practice: mikl-leitner dorf

ein neues dorf wird gegründet. gleich an drei standorten. thalham. linz. salzburg. ein neues dorf wird gegründet. mikl-leitner dorf. ein zeltdorf. mikl-leitner hat gewonnen. je verkürzter die kommunikation in einer gesellschaft, umso wichtiger sind die bilder. die bilder in den

screenshot orf alberschwende

wir brauchen viele alberschwende.

viel zu oft gelingt es unseren behörden, menschen einfach verschwinden zu lassen, da die öffentlichkeit nicht davon erfährt. es braucht menschen, die von abschiebeplänen erfahren und sich darauf einstellen, alarm zu schlagen und dagegen zu mobilisieren. es ist schon absurd

screenshot orf alberschwende

wir brauchen viele alberschwende.

viel zu oft gelingt es unseren behörden, menschen einfach verschwinden zu lassen, da die öffentlichkeit nicht davon erfährt. es braucht menschen, die von abschiebeplänen erfahren und sich darauf einstellen, alarm zu schlagen und dagegen zu mobilisieren. es ist schon absurd

fluchthilfe bernhard jenny cc by

#fluchthilfeprozess (aus traurigem anlass)

wo #politurteile aus flüchtenden kriminelle machen, wird #widerstand und #fluchthilfe zur pflicht!

fluchthilfe bernhard jenny cc by

#fluchthilfeprozess (aus traurigem anlass)

wo #politurteile aus flüchtenden kriminelle machen, wird #widerstand und #fluchthilfe zur pflicht!

elina, ruslan und ihre fünf kinder raus aus dem schubhaftgefängnis!

es ist ein unerträglicher skandal, wie unser staat mit familien, mit kindern umgeht. die deportationsgeilen scheuen nicht einmal davor zurück, ganze familien gefangen zu halten. hier kann es nur eine einzige forderung geben: freiheit für alle geflüchteten! schliessung aller abschiebegefängnisse!

elina, ruslan und ihre fünf kinder raus aus dem schubhaftgefängnis!

es ist ein unerträglicher skandal, wie unser staat mit familien, mit kindern umgeht. die deportationsgeilen scheuen nicht einmal davor zurück, ganze familien gefangen zu halten. hier kann es nur eine einzige forderung geben: freiheit für alle geflüchteten! schliessung aller abschiebegefängnisse!

foto: thomas szynkiewicz cc-by licence

no law. but far right order.

spätestens im oktober will harald preuner in der stadt salzburg sich neuerlich gegen die notreisenden profilieren. da kämen dem vp-vizebürgermeister ein paar hochgekochte und neugemischte mafiagerüchte nur recht. zumindest ein „ermittlungen laufen“ oder „dringender verdacht“ könnte helfen, die hetze gegen

foto: thomas szynkiewicz cc-by licence

no law. but far right order.

spätestens im oktober will harald preuner in der stadt salzburg sich neuerlich gegen die notreisenden profilieren. da kämen dem vp-vizebürgermeister ein paar hochgekochte und neugemischte mafiagerüchte nur recht. zumindest ein „ermittlungen laufen“ oder „dringender verdacht“ könnte helfen, die hetze gegen

foto: uwe hiksch cc by-nc-sa

eugh-urteil zur menschenwürde: leider nur eine farce

mit spannung haben manche auf das heutige urteil des europäischen gerichtshofs gewartet. dürfen migrant_innen in gefängnisse gesteckt werden? oder ist die „abschiebehaft“ grundsätzlich in anderen einrichtungen zu absolvieren? „illegale migrant_innen“ müssen vor ihrer abschiebung in speziellen einrichtungen statt gefängnissen untergebracht

foto: uwe hiksch cc by-nc-sa

eugh-urteil zur menschenwürde: leider nur eine farce

mit spannung haben manche auf das heutige urteil des europäischen gerichtshofs gewartet. dürfen migrant_innen in gefängnisse gesteckt werden? oder ist die „abschiebehaft“ grundsätzlich in anderen einrichtungen zu absolvieren? „illegale migrant_innen“ müssen vor ihrer abschiebung in speziellen einrichtungen statt gefängnissen untergebracht

foto bernhard jenny

die polizei verschlimmert das leid von kriegsflüchtlingen.

stellen wir uns vor: eine strasse weiter brennt es lichterloh. die bewohner_innen der dortigen häuser müssen fliehen, laufen um ihr leben. sie kommen über die grundstücke gelaufen und manchen wollen sich über unser grundstück in sicherheit bringen. die meisten haben

foto bernhard jenny

die polizei verschlimmert das leid von kriegsflüchtlingen.

stellen wir uns vor: eine strasse weiter brennt es lichterloh. die bewohner_innen der dortigen häuser müssen fliehen, laufen um ihr leben. sie kommen über die grundstücke gelaufen und manchen wollen sich über unser grundstück in sicherheit bringen. die meisten haben

fremdenwesen foto: bernhard jenny

wesensfremde fremdenwesen

die amtsbetitelung könnte kafkaesker nicht sein. „bundesamt für fremdenwesen und asyl“. welche inneren bilder erzeugt ein solcher titel. fremdenwesen? unwesen? fremde wesen? selbst google ist fast ratlos mit diesem begriff. bravo. da haben wir mal wieder was geschafft. und asyl?

fremdenwesen foto: bernhard jenny

wesensfremde fremdenwesen

die amtsbetitelung könnte kafkaesker nicht sein. „bundesamt für fremdenwesen und asyl“. welche inneren bilder erzeugt ein solcher titel. fremdenwesen? unwesen? fremde wesen? selbst google ist fast ratlos mit diesem begriff. bravo. da haben wir mal wieder was geschafft. und asyl?

in notaufnahme von mutter getrennt – schubhaft?

die schriftstellerin julya rabinowich hat gestern erlebt, wie mit einem schwerkranken mädchen und ihrer mutter im akh wien umgegangen wurde. das hier zitierte gedächtnisprotokoll von julya rabinowich wurde bereits von corinna milborn und inzwischen vermutlich anderen verbreitet. ich denke es

in notaufnahme von mutter getrennt – schubhaft?

die schriftstellerin julya rabinowich hat gestern erlebt, wie mit einem schwerkranken mädchen und ihrer mutter im akh wien umgegangen wurde. das hier zitierte gedächtnisprotokoll von julya rabinowich wurde bereits von corinna milborn und inzwischen vermutlich anderen verbreitet. ich denke es

redet nie wieder von werten!

lieber prügeln als sichern lieber vertreiben als begrüssen lieber hassen als mögen lieber wiederbetätigung als zukunft lieber zynismus als verständnis lieber todesgefahr als leben redet nie wieder von werten! ps. die anklage bleibt aufrecht.

redet nie wieder von werten!

lieber prügeln als sichern lieber vertreiben als begrüssen lieber hassen als mögen lieber wiederbetätigung als zukunft lieber zynismus als verständnis lieber todesgefahr als leben redet nie wieder von werten! ps. die anklage bleibt aufrecht.

vorsätzliche gefährdung von menschenleben aus niedrigen beweggründen

johanna mikl-leitner hat gemeinsam mit abhängigen komplizInnen die gewaltsame verbringung von 8 menschen zu verantworten, die dadurch in extreme lebensgefahr gebracht werden. die wiederholungstäterin nimmt keine rücksicht darauf, dass die deportationspraxis bereits mehrfach im nachhinein von gerichten als unrecht erkannt

vorsätzliche gefährdung von menschenleben aus niedrigen beweggründen

johanna mikl-leitner hat gemeinsam mit abhängigen komplizInnen die gewaltsame verbringung von 8 menschen zu verantworten, die dadurch in extreme lebensgefahr gebracht werden. die wiederholungstäterin nimmt keine rücksicht darauf, dass die deportationspraxis bereits mehrfach im nachhinein von gerichten als unrecht erkannt

ein klares ja für menschen in not wäre unpopulär.

update montag 29.7.: die vollstreckung der deportation führt zu einer anklage. update sonntag 28.7.2013 die verhaftung und verbringung von 10 menschen aus pakistan, die dem dort (vom aussenministerium offiziell bestätigten) terror entfliehen wollten, ist eine dramatische zuspitzung des zynischen verbrechens

ein klares ja für menschen in not wäre unpopulär.

update montag 29.7.: die vollstreckung der deportation führt zu einer anklage. update sonntag 28.7.2013 die verhaftung und verbringung von 10 menschen aus pakistan, die dem dort (vom aussenministerium offiziell bestätigten) terror entfliehen wollten, ist eine dramatische zuspitzung des zynischen verbrechens