Beiträge mit Schlagwörtern: nationalsozialismus

schluss mit zugutmenschen

es hat sich ausparliert. viel zu lange wurde mit aller macht versucht, irgendwie und immer wieder verständnis zu generieren, wo keines angebracht war. sätze wie „wir müssen verstehen“, „die ängste kommen ja irgendwo her“ oder „wir sollten auf sie zugehen“

schluss mit zugutmenschen

es hat sich ausparliert. viel zu lange wurde mit aller macht versucht, irgendwie und immer wieder verständnis zu generieren, wo keines angebracht war. sätze wie „wir müssen verstehen“, „die ängste kommen ja irgendwo her“ oder „wir sollten auf sie zugehen“

weihnachten mit gepackten koffern.

wir alle brauchen eine auszeit. wir brauchen tage der ruhe und der besinnung. ein paar stunden insel inmitten der wogen der triebsamkeit und unruhe. dieses jahr ist es sehr schwer, sich dieser auszeit hinzugeben. zu alarmierend ist das, was derzeit

weihnachten mit gepackten koffern.

wir alle brauchen eine auszeit. wir brauchen tage der ruhe und der besinnung. ein paar stunden insel inmitten der wogen der triebsamkeit und unruhe. dieses jahr ist es sehr schwer, sich dieser auszeit hinzugeben. zu alarmierend ist das, was derzeit

sprachlos.

dass van der bellen nicht die gesamte regierungsbildung verhindern kann, war klar. aber das, was sich seit einigen tagen abzeichnet und in den letzten stunden scheinbar bestätigt wurde, ist einfach wahnsinn. während in anderen staaten eine koalition mit rechtsextremen einfach

sprachlos.

dass van der bellen nicht die gesamte regierungsbildung verhindern kann, war klar. aber das, was sich seit einigen tagen abzeichnet und in den letzten stunden scheinbar bestätigt wurde, ist einfach wahnsinn. während in anderen staaten eine koalition mit rechtsextremen einfach

schluss mit dem holocaust-gedenken

wir sollten es sein lassen. jeden 27.jänner immer wieder die gleiche leier. „nie wieder“, „verantwortung“, „gedenken“ und viele anderen salbungsvollen worte schmücken die pressemeldungen und artikel rund um den gedenktag der befreiung von auschwitz. österreich setzte im vergangenen jahr ein

schluss mit dem holocaust-gedenken

wir sollten es sein lassen. jeden 27.jänner immer wieder die gleiche leier. „nie wieder“, „verantwortung“, „gedenken“ und viele anderen salbungsvollen worte schmücken die pressemeldungen und artikel rund um den gedenktag der befreiung von auschwitz. österreich setzte im vergangenen jahr ein

wirklich nie wieder?

so ein gedenken ist so eine angelegenheit. wir gedenken der novemberpogrome und seit je her hängt sich gleich ein zumindest gedachtes „nie wieder“ an jeden bericht, an jedes bild. es ist uns selbstverständlich geworden, dieses „nie wieder“. doch was sich

wirklich nie wieder?

so ein gedenken ist so eine angelegenheit. wir gedenken der novemberpogrome und seit je her hängt sich gleich ein zumindest gedachtes „nie wieder“ an jeden bericht, an jedes bild. es ist uns selbstverständlich geworden, dieses „nie wieder“. doch was sich

identitäre plakate entsorgen!

derzeit läuft wieder eine massive plakataktion der identitären – wie hier im flachgau! da gibt es nur ein prozedere! ENTFERNEN und ENTSORGEN!

identitäre plakate entsorgen!

derzeit läuft wieder eine massive plakataktion der identitären – wie hier im flachgau! da gibt es nur ein prozedere! ENTFERNEN und ENTSORGEN!

bild: guentherz creative commons licence by

jubeln? nicht? vergessen?

70 jahre zweite republik. feierliche ansprachen. grosse gesten. ehrengäste. und dennoch will nicht so richtig feierstimmung aufkommen. irgendwie sind wir ermattet. müde. wir können sie fast nicht mehr hören, die einen und die anderen redner_innen. was ist los?   70

bild: guentherz creative commons licence by

jubeln? nicht? vergessen?

70 jahre zweite republik. feierliche ansprachen. grosse gesten. ehrengäste. und dennoch will nicht so richtig feierstimmung aufkommen. irgendwie sind wir ermattet. müde. wir können sie fast nicht mehr hören, die einen und die anderen redner_innen. was ist los?   70

eine nazikarriere 2015?

da ist einer so rechts, dass ihn die braunblauen ausschliessen, weil sie wieder staatstragend werden wollen. siegfried heisst der kampl und er weigerte sich vom nationalsozialismus zu distanzieren. nicht in irgendeinem hinterhof, auch nicht am berühmten stammtisch, sondern als bürgermeister

eine nazikarriere 2015?

da ist einer so rechts, dass ihn die braunblauen ausschliessen, weil sie wieder staatstragend werden wollen. siegfried heisst der kampl und er weigerte sich vom nationalsozialismus zu distanzieren. nicht in irgendeinem hinterhof, auch nicht am berühmten stammtisch, sondern als bürgermeister

screenshot salzburg.com by bernhard jenny cc by

laun, gusch!

so werden es sich viele denken. kaum wer wird es laut aussprechen. aber es muss gesagt werden. der himmelschreiend dumme vergleich jener, die nicht homophob sind mit jenen, die sich „damals“ nicht gegen den nazionalsozialismus äussern wollten oder konnten, ist

screenshot salzburg.com by bernhard jenny cc by

laun, gusch!

so werden es sich viele denken. kaum wer wird es laut aussprechen. aber es muss gesagt werden. der himmelschreiend dumme vergleich jener, die nicht homophob sind mit jenen, die sich „damals“ nicht gegen den nazionalsozialismus äussern wollten oder konnten, ist

strache setzt die „neue juden“-saga fort

wenn strache jetzt politisch bewusst denkende menschen, die gegen den skandalösen tanz der nazis in der hofburg sind, als „SA“ bezeichnet, also bewusst eine erfundene abkürzung für „sozialistische antifa“ der realen abkürzung der „sturmabteilung“ der nsdap gleichsetzt, dann muss von

strache setzt die „neue juden“-saga fort

wenn strache jetzt politisch bewusst denkende menschen, die gegen den skandalösen tanz der nazis in der hofburg sind, als „SA“ bezeichnet, also bewusst eine erfundene abkürzung für „sozialistische antifa“ der realen abkürzung der „sturmabteilung“ der nsdap gleichsetzt, dann muss von

stolpersteine foto personenkomitee

was, wenn es doch stimmt?

es regt viele zu recht auf. dass es immer wieder schmieraktionen und zerstörungen aus der rechten szene gibt. das ist besorgniserregend. stolpersteine, mahnmal im mirabellgarten, mahnmal am friedhof, synagoge, diverse hausfassaden und mauern… politiker_innen haben rasche aufklärung gefordert. immer wieder.

stolpersteine foto personenkomitee

was, wenn es doch stimmt?

es regt viele zu recht auf. dass es immer wieder schmieraktionen und zerstörungen aus der rechten szene gibt. das ist besorgniserregend. stolpersteine, mahnmal im mirabellgarten, mahnmal am friedhof, synagoge, diverse hausfassaden und mauern… politiker_innen haben rasche aufklärung gefordert. immer wieder.

parlamentarier schickt politisch andersdenkende zum arzt.

braune spielchen. sie haben system. sie richten sich gegen menschen. sie sind zerstörerisch wie immer. vor achtzig jahren. und heute. braune spielchen. der höbart hats gebracht. die sager von den höhlenmenschen. die verächtlichmachung. den rassismus. braune spielchen. sind so gar

parlamentarier schickt politisch andersdenkende zum arzt.

braune spielchen. sie haben system. sie richten sich gegen menschen. sie sind zerstörerisch wie immer. vor achtzig jahren. und heute. braune spielchen. der höbart hats gebracht. die sager von den höhlenmenschen. die verächtlichmachung. den rassismus. braune spielchen. sind so gar