Monatsarchiv: Oktober 2015

oh, du vernebeltes österreich

die stunde der fundis hat geschlagen. alte verhaltensweisen geben geborgenheit den ängstlichen, suggerieren sicherheit den verunsicherten ach, die guten vorsätze! wir alle kennen das. die vorhaben unter den schlagzeilen „wir werden“, „wir sollten“ oder „wir müssten“ sind im alltag schnell

oh, du vernebeltes österreich

die stunde der fundis hat geschlagen. alte verhaltensweisen geben geborgenheit den ängstlichen, suggerieren sicherheit den verunsicherten ach, die guten vorsätze! wir alle kennen das. die vorhaben unter den schlagzeilen „wir werden“, „wir sollten“ oder „wir müssten“ sind im alltag schnell

grafik: bernhard jenny cc licence by nc

das gegenteil von rechts ist nicht links, sondern demokratie.

bei den gestrigen wahlen in wien gibt es eine absolute mehrheit. nach dem vorläufigen endergebnis mit eingerechneter wahlkartenprognose sind es rund 69% gegenüber 31%. 69% für eine der demokratischen parteien und listen und 31% für jene, die sich selbst durch

grafik: bernhard jenny cc licence by nc

das gegenteil von rechts ist nicht links, sondern demokratie.

bei den gestrigen wahlen in wien gibt es eine absolute mehrheit. nach dem vorläufigen endergebnis mit eingerechneter wahlkartenprognose sind es rund 69% gegenüber 31%. 69% für eine der demokratischen parteien und listen und 31% für jene, die sich selbst durch

grafik bernhard jenny cc licence by

mulmig.

mulmig. so viel hetze. mulmig. so viel einfalt. mulmig. so viel unsicherheit. mulmig. weil schon zuviel passiert ist. mulmig. so unglaublich dummes zeug. mulmig. weil allein schon der gedanke. mulmig. dieses hinfiebern auf den sonntag. mulmig. weil der kleingeist oberwasser

grafik bernhard jenny cc licence by

mulmig.

mulmig. so viel hetze. mulmig. so viel einfalt. mulmig. so viel unsicherheit. mulmig. weil schon zuviel passiert ist. mulmig. so unglaublich dummes zeug. mulmig. weil allein schon der gedanke. mulmig. dieses hinfiebern auf den sonntag. mulmig. weil der kleingeist oberwasser

straches spiel mit dem changiereffekt

wahlkampf kann und darf nicht heißen: „alles ist erlaubt“ mit der glasklaren ansage vergangenen sonntag im hinblick auf die wahlen in wien, es sei „spätestens heute sichtbar geworden, dass wir dort erstmals seit 70 jahren stärkste kraft werden können“, spricht

straches spiel mit dem changiereffekt

wahlkampf kann und darf nicht heißen: „alles ist erlaubt“ mit der glasklaren ansage vergangenen sonntag im hinblick auf die wahlen in wien, es sei „spätestens heute sichtbar geworden, dass wir dort erstmals seit 70 jahren stärkste kraft werden können“, spricht