Beiträge mit Schlagwörtern: migrantInnen

fluchthilfe bernhard jenny cc by

#fluchthilfeprozess (aus traurigem anlass)

wo #politurteile aus flüchtenden kriminelle machen, wird #widerstand und #fluchthilfe zur pflicht! Advertisements

fluchthilfe bernhard jenny cc by

#fluchthilfeprozess (aus traurigem anlass)

wo #politurteile aus flüchtenden kriminelle machen, wird #widerstand und #fluchthilfe zur pflicht!

foto: mats eriksson creative commons lic by

zuviele kinder? dürfen die sein?

sollen deine nachbarn noch kinder bekommen? mal ehrlich. jetzt haben die schon zwei. nicht gerade die leisesten und wer die beiden eltern beobachtet, muss fürchten, dass es nicht bei zwei kindern bleibt. was die für einen radau machen, die kinder.

foto: mats eriksson creative commons lic by

zuviele kinder? dürfen die sein?

sollen deine nachbarn noch kinder bekommen? mal ehrlich. jetzt haben die schon zwei. nicht gerade die leisesten und wer die beiden eltern beobachtet, muss fürchten, dass es nicht bei zwei kindern bleibt. was die für einen radau machen, die kinder.

foto: chiropterascope creative commons by-nc-sa

das bandenunwesen ist wirklich ein problem.

absurd und logisch zugleich: dort, wo die sicherheit am grössten ist, herrscht die grösste angst, diese zu verlieren. dort, wo der reichtum am grössten ist, herrscht die grösste angst, diesen zu verlieren. dort? also bei uns. absurd, weil wir aus

foto: chiropterascope creative commons by-nc-sa

das bandenunwesen ist wirklich ein problem.

absurd und logisch zugleich: dort, wo die sicherheit am grössten ist, herrscht die grösste angst, diese zu verlieren. dort, wo der reichtum am grössten ist, herrscht die grösste angst, diesen zu verlieren. dort? also bei uns. absurd, weil wir aus

foto: noborder network cc by

der weg zu offenem denken ist weiter als gedacht.

wieder einmal ertrinken hunderte menschen. menschen, die alles getan haben, um ihr leben auf eine karte zu setzen. all in. und sie haben verloren. unzumutbare zustände. zustände, in die wir – die europäer_innen – diese menschen zwingen. denn jede hürde,

foto: noborder network cc by

der weg zu offenem denken ist weiter als gedacht.

wieder einmal ertrinken hunderte menschen. menschen, die alles getan haben, um ihr leben auf eine karte zu setzen. all in. und sie haben verloren. unzumutbare zustände. zustände, in die wir – die europäer_innen – diese menschen zwingen. denn jede hürde,

fäkalienabsauganlage_schoschie_

fäkalien im hirn.

wer will schon probleme haben. auf der insel der glückseligen. wie schön könnte unsere welt ohne probleme sein. da ein bisschen romantik im heurigen, dort ein bisschen jodeln in den alpen, ach gehts uns gut. wer will schon probleme haben.

fäkalienabsauganlage_schoschie_

fäkalien im hirn.

wer will schon probleme haben. auf der insel der glückseligen. wie schön könnte unsere welt ohne probleme sein. da ein bisschen romantik im heurigen, dort ein bisschen jodeln in den alpen, ach gehts uns gut. wer will schon probleme haben.

foto: uwe hiksch cc by-nc-sa

eugh-urteil zur menschenwürde: leider nur eine farce

mit spannung haben manche auf das heutige urteil des europäischen gerichtshofs gewartet. dürfen migrant_innen in gefängnisse gesteckt werden? oder ist die „abschiebehaft“ grundsätzlich in anderen einrichtungen zu absolvieren? „illegale migrant_innen“ müssen vor ihrer abschiebung in speziellen einrichtungen statt gefängnissen untergebracht

foto: uwe hiksch cc by-nc-sa

eugh-urteil zur menschenwürde: leider nur eine farce

mit spannung haben manche auf das heutige urteil des europäischen gerichtshofs gewartet. dürfen migrant_innen in gefängnisse gesteckt werden? oder ist die „abschiebehaft“ grundsätzlich in anderen einrichtungen zu absolvieren? „illegale migrant_innen“ müssen vor ihrer abschiebung in speziellen einrichtungen statt gefängnissen untergebracht

fremdenwesen foto: bernhard jenny

wesensfremde fremdenwesen

die amtsbetitelung könnte kafkaesker nicht sein. „bundesamt für fremdenwesen und asyl“. welche inneren bilder erzeugt ein solcher titel. fremdenwesen? unwesen? fremde wesen? selbst google ist fast ratlos mit diesem begriff. bravo. da haben wir mal wieder was geschafft. und asyl?

fremdenwesen foto: bernhard jenny

wesensfremde fremdenwesen

die amtsbetitelung könnte kafkaesker nicht sein. „bundesamt für fremdenwesen und asyl“. welche inneren bilder erzeugt ein solcher titel. fremdenwesen? unwesen? fremde wesen? selbst google ist fast ratlos mit diesem begriff. bravo. da haben wir mal wieder was geschafft. und asyl?

Im Ghetto1 copyright hermann peseckas

es schwappt über. es wird gefährlich.

es schwappt über. es wird gefährlich. das abschieben von menschen innerhalb der eu ist populärer denn je. und weil es mit der diskriminierung von armen, mit dem hass auf roma immer noch ordentlich stimmen zu gewinnen gibt – schliesslich stehen in

Im Ghetto1 copyright hermann peseckas

es schwappt über. es wird gefährlich.

es schwappt über. es wird gefährlich. das abschieben von menschen innerhalb der eu ist populärer denn je. und weil es mit der diskriminierung von armen, mit dem hass auf roma immer noch ordentlich stimmen zu gewinnen gibt – schliesslich stehen in

ein klares ja für menschen in not wäre unpopulär.

update montag 29.7.: die vollstreckung der deportation führt zu einer anklage. update sonntag 28.7.2013 die verhaftung und verbringung von 10 menschen aus pakistan, die dem dort (vom aussenministerium offiziell bestätigten) terror entfliehen wollten, ist eine dramatische zuspitzung des zynischen verbrechens

ein klares ja für menschen in not wäre unpopulär.

update montag 29.7.: die vollstreckung der deportation führt zu einer anklage. update sonntag 28.7.2013 die verhaftung und verbringung von 10 menschen aus pakistan, die dem dort (vom aussenministerium offiziell bestätigten) terror entfliehen wollten, ist eine dramatische zuspitzung des zynischen verbrechens

foto: rødt nytt - creative commons http://www.flickr.com/photos/rodtnytt/

radikalisierung würde klarheit schaffen.

es war zu befürchten. kaum lassen die braunen die dreckige ratte aus dem sack, dass sie auch im kommenden wahlkampf wieder auf die hetze gegen menschen setzen, werden die profilierungsversuche der derzeitig machthabenden, sich auch als sadistisch und rassistisch zu

foto: rødt nytt - creative commons http://www.flickr.com/photos/rodtnytt/

radikalisierung würde klarheit schaffen.

es war zu befürchten. kaum lassen die braunen die dreckige ratte aus dem sack, dass sie auch im kommenden wahlkampf wieder auf die hetze gegen menschen setzen, werden die profilierungsversuche der derzeitig machthabenden, sich auch als sadistisch und rassistisch zu

foto: refugeecamp von DD4RC (creative commons)

hätte aggressive eskalation wirklich weniger gebracht?

es ist ein armutszeugnis unseres staates, dass die menschen, die ursprünglich vor und dann in der votivkirche auf die unannehmbaren missstände aufmerksam machten und darauf wie wir mit ihnen umgehen, weil sie bei uns zuflucht suchen, immer noch auf eine

foto: refugeecamp von DD4RC (creative commons)

hätte aggressive eskalation wirklich weniger gebracht?

es ist ein armutszeugnis unseres staates, dass die menschen, die ursprünglich vor und dann in der votivkirche auf die unannehmbaren missstände aufmerksam machten und darauf wie wir mit ihnen umgehen, weil sie bei uns zuflucht suchen, immer noch auf eine

screenshot video pr_horn (bernhard jenny)

gewaltbereit? die polizei.

die jüngsten vorfälle gestern bei einer antideportationskundgebung zeigen es wieder einmal deutlich: brutale schlägertrupps werden auf menschen losgelassen, die nichts anderes tun, als die eigentlich garantierten grundrechte zu verteidigen, für andere einzufordern und auch selbst wahrzunehmen. abschiebung ist unrecht. gewaltsame

screenshot video pr_horn (bernhard jenny)

gewaltbereit? die polizei.

die jüngsten vorfälle gestern bei einer antideportationskundgebung zeigen es wieder einmal deutlich: brutale schlägertrupps werden auf menschen losgelassen, die nichts anderes tun, als die eigentlich garantierten grundrechte zu verteidigen, für andere einzufordern und auch selbst wahrzunehmen. abschiebung ist unrecht. gewaltsame