Monatsarchiv: April 2013

überarbeiteter screenshot

75 jahre später. heute.

zum gedenken an die bücherverbrennung auf dem residenzplatz in salzburg am 30.4.1938 hier ein zitat aus erich kästners rede bei der PEN-tagung in hamburg 1958: Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen. Später war es

überarbeiteter screenshot

75 jahre später. heute.

zum gedenken an die bücherverbrennung auf dem residenzplatz in salzburg am 30.4.1938 hier ein zitat aus erich kästners rede bei der PEN-tagung in hamburg 1958: Die Ereignisse von 1933 bis 1945 hätten spätestens 1928 bekämpft werden müssen. Später war es

foto: bernhard jenny

pannen. pannen. pannen.

es muss nachdenklich stimmen wenn zuerst die opferfamilien als dringend tatverdächtige verfolgt werden es muss nachdenklich stimmen wenn eine unglaubliche reihe von fehlern immer wieder den wahren täterInnen in die hände spielte es muss nachdenklich stimmen wenn verfassungsschutz und exekutive

foto: bernhard jenny

pannen. pannen. pannen.

es muss nachdenklich stimmen wenn zuerst die opferfamilien als dringend tatverdächtige verfolgt werden es muss nachdenklich stimmen wenn eine unglaubliche reihe von fehlern immer wieder den wahren täterInnen in die hände spielte es muss nachdenklich stimmen wenn verfassungsschutz und exekutive

foto: bernhard jenny

zwei briefe. viel mehr katastrophen.

diese woche ist eine ministerin peinlich aufgefallen. sogar der eigene regierungschef, allerdings von der „anderen“ partei, hielt das für so daneben, dass er befürchtete, die regierung könnte mit dem durchgesickerten brief an die EU zur „lachnummer“ verkommen. diese „lachnummer“ ist

foto: bernhard jenny

zwei briefe. viel mehr katastrophen.

diese woche ist eine ministerin peinlich aufgefallen. sogar der eigene regierungschef, allerdings von der „anderen“ partei, hielt das für so daneben, dass er befürchtete, die regierung könnte mit dem durchgesickerten brief an die EU zur „lachnummer“ verkommen. diese „lachnummer“ ist

aktion sos-mitmensch

meine beteiligung an der protestaktion von sos-mitmensch

nicht sehr geehrter herr staatssekretär kurz, dass sie sich „integrationsstaatssekretär“ bezeichnen, ist allein schon blanker zynismus. „selektionssekretär“ käme der tätigkeit wohl schon näher, seien wir doch ehrlich. sie hätten zwar die wichtige aufgabe, das zusammenleben in österreich zu verbessern und

aktion sos-mitmensch

meine beteiligung an der protestaktion von sos-mitmensch

nicht sehr geehrter herr staatssekretär kurz, dass sie sich „integrationsstaatssekretär“ bezeichnen, ist allein schon blanker zynismus. „selektionssekretär“ käme der tätigkeit wohl schon näher, seien wir doch ehrlich. sie hätten zwar die wichtige aufgabe, das zusammenleben in österreich zu verbessern und

foto: mueritz creative commons

wer nazis die hand gibt, greift in die scheisse.

wie oft denn noch. wie oft muss ein fpö-politiker wie diesmal karl schnell ganz ungeniert in die braune scheisse greifen, damit ihm die „politischen mitbewerberInnen“ eben nicht mehr die hand schütteln? wie oft muss ein strache dann noch diesem mit

foto: mueritz creative commons

wer nazis die hand gibt, greift in die scheisse.

wie oft denn noch. wie oft muss ein fpö-politiker wie diesmal karl schnell ganz ungeniert in die braune scheisse greifen, damit ihm die „politischen mitbewerberInnen“ eben nicht mehr die hand schütteln? wie oft muss ein strache dann noch diesem mit

screenshot video pr_horn (bernhard jenny)

gewaltbereit? die polizei.

die jüngsten vorfälle gestern bei einer antideportationskundgebung zeigen es wieder einmal deutlich: brutale schlägertrupps werden auf menschen losgelassen, die nichts anderes tun, als die eigentlich garantierten grundrechte zu verteidigen, für andere einzufordern und auch selbst wahrzunehmen. abschiebung ist unrecht. gewaltsame

screenshot video pr_horn (bernhard jenny)

gewaltbereit? die polizei.

die jüngsten vorfälle gestern bei einer antideportationskundgebung zeigen es wieder einmal deutlich: brutale schlägertrupps werden auf menschen losgelassen, die nichts anderes tun, als die eigentlich garantierten grundrechte zu verteidigen, für andere einzufordern und auch selbst wahrzunehmen. abschiebung ist unrecht. gewaltsame

foto: henning(i) http://www.flickr.com/photos/henningi/ bearbeitung: bernhard jenny creative commons

ein lächeln als dank.

ein mann in meinem alter steht täglich an der gleichen stelle. er hofft auf ein paar münzen. sein freundliches lächeln und sein aufrichtiges danke haben ihn mir sympathisch werden lassen. von weitem schon grüsst er mir zu, wenn er mich

foto: henning(i) http://www.flickr.com/photos/henningi/ bearbeitung: bernhard jenny creative commons

ein lächeln als dank.

ein mann in meinem alter steht täglich an der gleichen stelle. er hofft auf ein paar münzen. sein freundliches lächeln und sein aufrichtiges danke haben ihn mir sympathisch werden lassen. von weitem schon grüsst er mir zu, wenn er mich

bernhard jenny

eilmeldung: preuner geht betteln

vizebürgermeister harald preuner geht heute abend um 19 uhr in der salzburger innenstadt betteln. „ich bin bekannterweise absolut gegen das betteln und möchte dieses gesindel, das durch die stadt schleift so schnell wie möglich vertreiben“, meint der bürgermeisterstellvertreter. „ich werde

bernhard jenny

eilmeldung: preuner geht betteln

vizebürgermeister harald preuner geht heute abend um 19 uhr in der salzburger innenstadt betteln. „ich bin bekannterweise absolut gegen das betteln und möchte dieses gesindel, das durch die stadt schleift so schnell wie möglich vertreiben“, meint der bürgermeisterstellvertreter. „ich werde