Monatsarchiv: Dezember 2014

sind visionen nur illusion?

visionen. ganz unbescheiden hier meine visionen 2015, ohne anspruch auf vollständigkeit. ich könnte diese visionen niemals alleine bewerkstelligen, aber vielleicht finden sich manche, die ähnliche visionen haben. ich will gemeinsam mit vielen daran arbeiten, sie von der illusion zur realität

sind visionen nur illusion?

visionen. ganz unbescheiden hier meine visionen 2015, ohne anspruch auf vollständigkeit. ich könnte diese visionen niemals alleine bewerkstelligen, aber vielleicht finden sich manche, die ähnliche visionen haben. ich will gemeinsam mit vielen daran arbeiten, sie von der illusion zur realität

der tötungsreflex.

zugegeben. sie sind grauenvoll. die bilder vom massaker in einer schule in pakistan. wer will sich in die lage der angehörigen eltern, geschwister, verwandten und bekannten versetzen? was muss in ihnen vorgehen, wenn sie von der grausamen ermordung ihrer kinder

der tötungsreflex.

zugegeben. sie sind grauenvoll. die bilder vom massaker in einer schule in pakistan. wer will sich in die lage der angehörigen eltern, geschwister, verwandten und bekannten versetzen? was muss in ihnen vorgehen, wenn sie von der grausamen ermordung ihrer kinder

weihnachten ganz finster.

die defektorientierte wahrnehmung von mitmenschen ist in der weihnachtszeit besonders beliebt. “licht ins dunkel” feiert sich – neben ähnlichen trittbrettaktionen – wieder einmal selbst, da soll freude aufkommen, wenn die spender_innen sich wohlfühleinheiten erkaufen. toll, wieviel licht wir wieder ins

weihnachten ganz finster.

die defektorientierte wahrnehmung von mitmenschen ist in der weihnachtszeit besonders beliebt. “licht ins dunkel” feiert sich – neben ähnlichen trittbrettaktionen – wieder einmal selbst, da soll freude aufkommen, wenn die spender_innen sich wohlfühleinheiten erkaufen. toll, wieviel licht wir wieder ins

einsatz für armutsmigrant_innen mit „rose für menschenrechte“ ausgezeichnet

31 salzburger organisationen der zivilgesellschaft, die sich für einen würdevollen umgang mit armutsmigrant_innen einsetzen, wurden gestern in der tribüne lehen mit der „rose für menschenrechte“ ausgezeichnet. verliehen wird „die rose“ jedes jahr am 10. dezember von der plattform für menschenrechte

einsatz für armutsmigrant_innen mit „rose für menschenrechte“ ausgezeichnet

31 salzburger organisationen der zivilgesellschaft, die sich für einen würdevollen umgang mit armutsmigrant_innen einsetzen, wurden gestern in der tribüne lehen mit der „rose für menschenrechte“ ausgezeichnet. verliehen wird „die rose“ jedes jahr am 10. dezember von der plattform für menschenrechte

fluchthilfe bernhard jenny cc by

#fluchthilfeprozess (aus traurigem anlass)

wo #politurteile aus flüchtenden kriminelle machen, wird #widerstand und #fluchthilfe zur pflicht!

fluchthilfe bernhard jenny cc by

#fluchthilfeprozess (aus traurigem anlass)

wo #politurteile aus flüchtenden kriminelle machen, wird #widerstand und #fluchthilfe zur pflicht!

stolpersteine foto personenkomitee

was, wenn es doch stimmt?

es regt viele zu recht auf. dass es immer wieder schmieraktionen und zerstörungen aus der rechten szene gibt. das ist besorgniserregend. stolpersteine, mahnmal im mirabellgarten, mahnmal am friedhof, synagoge, diverse hausfassaden und mauern… politiker_innen haben rasche aufklärung gefordert. immer wieder.

stolpersteine foto personenkomitee

was, wenn es doch stimmt?

es regt viele zu recht auf. dass es immer wieder schmieraktionen und zerstörungen aus der rechten szene gibt. das ist besorgniserregend. stolpersteine, mahnmal im mirabellgarten, mahnmal am friedhof, synagoge, diverse hausfassaden und mauern… politiker_innen haben rasche aufklärung gefordert. immer wieder.

foto: groundhopping merseburg cc by nc bearb bernhard jenny

verarscht werden ist geil.

wir lassen uns verarschen. mit dem bericht der hypo-kommission (siehe der standard) ist es einmal mehr (und nicht zum erstenmal) klar und deutlich belegt. wir lassen es uns aber auch gefallen. und es kostet uns UNSER geld. geld, das uns

foto: groundhopping merseburg cc by nc bearb bernhard jenny

verarscht werden ist geil.

wir lassen uns verarschen. mit dem bericht der hypo-kommission (siehe der standard) ist es einmal mehr (und nicht zum erstenmal) klar und deutlich belegt. wir lassen es uns aber auch gefallen. und es kostet uns UNSER geld. geld, das uns