Beiträge mit Schlagwörtern: sinti

bernhard jenny

eilmeldung: brandanschlag auf zwei schlafplätze von armutsreisenden

wie ich soeben von raim schobesberger (verein phurdo) erfahren habe, wurde heute auf zwei schlafplätze von armutsreisenden in salzburg brandanschläge verübt. raim schobesberger berichtet über die grosse angst, die die betroffenen nun haben, sie trauen sich nicht mehr einfach nur

bernhard jenny

eilmeldung: brandanschlag auf zwei schlafplätze von armutsreisenden

wie ich soeben von raim schobesberger (verein phurdo) erfahren habe, wurde heute auf zwei schlafplätze von armutsreisenden in salzburg brandanschläge verübt. raim schobesberger berichtet über die grosse angst, die die betroffenen nun haben, sie trauen sich nicht mehr einfach nur

salzburg_IMG_2535_würde bernhard jenny cc by nc sc

gesucht: würde

sie ist uns abhanden gekommen. wenn wir zulassen, dass arme, notreisende und bettlerInnen nur mehr als „problem“ gesehen werden, dann nehmen wir ihnen die würde. wenn wir zusehen, wie verblendungen (was für ein wort) in brücken und schlupflöcher zur beruhigung

salzburg_IMG_2535_würde bernhard jenny cc by nc sc

gesucht: würde

sie ist uns abhanden gekommen. wenn wir zulassen, dass arme, notreisende und bettlerInnen nur mehr als „problem“ gesehen werden, dann nehmen wir ihnen die würde. wenn wir zusehen, wie verblendungen (was für ein wort) in brücken und schlupflöcher zur beruhigung

wen alarmiert die neue wiederbetätigung?

der sturm ist da. die in salzburg schon lange politisch hervorgedrückten winde verbreiten nicht nur üblen geruch, sie wachsen nun zu fremdenfeindlichen fallwinden an. selbst der deutschen sprache nicht mächtig gründete ein nach eigenen angaben „logistiker bei system standbau“ namens

wen alarmiert die neue wiederbetätigung?

der sturm ist da. die in salzburg schon lange politisch hervorgedrückten winde verbreiten nicht nur üblen geruch, sie wachsen nun zu fremdenfeindlichen fallwinden an. selbst der deutschen sprache nicht mächtig gründete ein nach eigenen angaben „logistiker bei system standbau“ namens

foto: bernhard jenny

zwei briefe. viel mehr katastrophen.

diese woche ist eine ministerin peinlich aufgefallen. sogar der eigene regierungschef, allerdings von der „anderen“ partei, hielt das für so daneben, dass er befürchtete, die regierung könnte mit dem durchgesickerten brief an die EU zur „lachnummer“ verkommen. diese „lachnummer“ ist

foto: bernhard jenny

zwei briefe. viel mehr katastrophen.

diese woche ist eine ministerin peinlich aufgefallen. sogar der eigene regierungschef, allerdings von der „anderen“ partei, hielt das für so daneben, dass er befürchtete, die regierung könnte mit dem durchgesickerten brief an die EU zur „lachnummer“ verkommen. diese „lachnummer“ ist

foto: henning(i) http://www.flickr.com/photos/henningi/ bearbeitung: bernhard jenny creative commons

ein lächeln als dank.

ein mann in meinem alter steht täglich an der gleichen stelle. er hofft auf ein paar münzen. sein freundliches lächeln und sein aufrichtiges danke haben ihn mir sympathisch werden lassen. von weitem schon grüsst er mir zu, wenn er mich

foto: henning(i) http://www.flickr.com/photos/henningi/ bearbeitung: bernhard jenny creative commons

ein lächeln als dank.

ein mann in meinem alter steht täglich an der gleichen stelle. er hofft auf ein paar münzen. sein freundliches lächeln und sein aufrichtiges danke haben ihn mir sympathisch werden lassen. von weitem schon grüsst er mir zu, wenn er mich

baywatch - twicepix creative commons

absurd und menschenverachtend, oder?

vorspann es war ende 2012. ein baywatch rettungsschwimmer verliert seinen job, weil er einem ertrinkenden geholfen hat. begründung: der mit dem tod ringende schwimmer befand sich knapp ausserhalb des zuständigkeitsbereiches des baywatchers. er hätte die klar definierte zone seiner zuständigkeit

baywatch - twicepix creative commons

absurd und menschenverachtend, oder?

vorspann es war ende 2012. ein baywatch rettungsschwimmer verliert seinen job, weil er einem ertrinkenden geholfen hat. begründung: der mit dem tod ringende schwimmer befand sich knapp ausserhalb des zuständigkeitsbereiches des baywatchers. er hätte die klar definierte zone seiner zuständigkeit

grafik: bernhard jenny original: övpwien creative commons BY-NC-SA

ein schmaler tag gegen rassismus

wir wollen sie nicht da haben. die einen nicht und auch die anderen nicht. die einen, weil sie angeben, dass sie politisch verfolgt wären, was aber keiner glauben kann, so schlimm wird es dort nicht sein. lebensgefahr? sicher nicht. eine

grafik: bernhard jenny original: övpwien creative commons BY-NC-SA

ein schmaler tag gegen rassismus

wir wollen sie nicht da haben. die einen nicht und auch die anderen nicht. die einen, weil sie angeben, dass sie politisch verfolgt wären, was aber keiner glauben kann, so schlimm wird es dort nicht sein. lebensgefahr? sicher nicht. eine

effektIMG_5212 bernhard jenny

zypern, ungarn und die tickende bombe

es ist ein schreckliches gemisch. hochexplosiv. komponente eins: menschen zu beklauen, ihnen das ersparte wegzunehmen um eine „krise“ zu finanzieren, die niemand von den betroffenen verursacht hat. was früher noch indirekt über staatliche garantien und rettungsschirme lief wird jetzt ganz

effektIMG_5212 bernhard jenny

zypern, ungarn und die tickende bombe

es ist ein schreckliches gemisch. hochexplosiv. komponente eins: menschen zu beklauen, ihnen das ersparte wegzunehmen um eine „krise“ zu finanzieren, die niemand von den betroffenen verursacht hat. was früher noch indirekt über staatliche garantien und rettungsschirme lief wird jetzt ganz

magazin echo

salzburg überlässt die armen den naziverherrlichern

jemand der wegen seiner naziverherrlichung weithin bekannt ist jemand der als vorstandsmitglied der kameradschaft ultrarechte kriegsnostalgie betreibt jemand der in offiziersuniform seine braune gesinnung mit faustschlägen verteidigt darf nun im namen dieser stadt den bettelarmen roma bis in die wälder

magazin echo

salzburg überlässt die armen den naziverherrlichern

jemand der wegen seiner naziverherrlichung weithin bekannt ist jemand der als vorstandsmitglied der kameradschaft ultrarechte kriegsnostalgie betreibt jemand der in offiziersuniform seine braune gesinnung mit faustschlägen verteidigt darf nun im namen dieser stadt den bettelarmen roma bis in die wälder

paramostodo foto: creative commons izquierda unida http://www.flickr.com/photos/izquierda-unida/

europa der verliererInnen

manchen geht das wachstum zu langsam. manchen geht es zu wenig rasant. manchen geht es um den kick. wenn es nach oben nicht so schnell geht wenn da die immobilien und dort eine andere blase platzt wenn manche realisieren dass

paramostodo foto: creative commons izquierda unida http://www.flickr.com/photos/izquierda-unida/

europa der verliererInnen

manchen geht das wachstum zu langsam. manchen geht es zu wenig rasant. manchen geht es um den kick. wenn es nach oben nicht so schnell geht wenn da die immobilien und dort eine andere blase platzt wenn manche realisieren dass

bettelgeld foto: bernhard jenny

salzburger armutszeugnis

ein armutszeugnis ein offenbarungseid so ein beschluss der satten und reichen und kulturstadtverteidigerInnen organisiertes betteln was auch immer das sein soll wollen jene verbieten die das organisierte verbrechen der umverteilung von unten nach oben nicht nur nicht verhindern sondern noch

bettelgeld foto: bernhard jenny

salzburger armutszeugnis

ein armutszeugnis ein offenbarungseid so ein beschluss der satten und reichen und kulturstadtverteidigerInnen organisiertes betteln was auch immer das sein soll wollen jene verbieten die das organisierte verbrechen der umverteilung von unten nach oben nicht nur nicht verhindern sondern noch

foto: féileacán creative commons http://www.flickr.com/photos/pamilne/5195446662/sizes/l/in/photostream/

vizebürgermeister preuner solidarisiert sich mit rassistischen rollkommandos?

„rumänische bettler“ heisst das feindbild. „zigeuner“ hört man dann in den strassengesprächen. was letztes wochenende in salzburg passiert ist, macht klar, wie weit es wieder mit dem rassismus und fremdenhass gekommen ist: der orf berichtet, dass rund 20 jugendliche türken

foto: féileacán creative commons http://www.flickr.com/photos/pamilne/5195446662/sizes/l/in/photostream/

vizebürgermeister preuner solidarisiert sich mit rassistischen rollkommandos?

„rumänische bettler“ heisst das feindbild. „zigeuner“ hört man dann in den strassengesprächen. was letztes wochenende in salzburg passiert ist, macht klar, wie weit es wieder mit dem rassismus und fremdenhass gekommen ist: der orf berichtet, dass rund 20 jugendliche türken