ist karner ein toxischer minister?

wenn sich ein innenminister öffentlich über ein höchstgerichtliches urteil stellen will,

wenn er sich auf „unsere juristen“ beruft, die den verwaltungsgerichtshof anscheinend overrulen können,

wenn er auch für die zukunft „weiter solche abschiebungen“ wie jene illegale von tina trotzdem als unumgänglich sieht,

wenn ein innenminister öffentlich und wohl zynisch über vieles, was im leben der frau dr.in lisa maria kellermayr „schief gegangen“ ist, schamlos wird und

wenn die mediale öffentlichkeit einer zib2 bei armin wolf als „digitalen pranger“ bezeichnet,

dann bewahrheitet sich auf fatale weise der zentrale slogan der gestern vorgestellten grausamkeitskampagne in anderen ländern: „du hast hier keine chance.“ mit diesem spruch sollen menschen, die verzweifelt aus unvorstellbaren situationen flüchten, abgehalten werden.

„du hast hier keine chance.“ könnte bei den gestern getroffenen aussagen auch für den rechtsstaat gelten. der ist eben nicht kompatibel für einen, der mit macht und polizeigewalt selbst grundrechte und höchstgerichtliche entscheide makulatur sein lässt.

was toxische männlichkeit ist, müssen wir wissen.
gibt es eine politische entsprechung?
ich stelle mir die frage:
ist karner ein toxischer minister?

bild von AleXXwCC BY-SA 3.0 atLink

Autor: bernhardjenny

kommunikationsgestalter meine unternehmen: jennycolombo.com, conSalis.at blogger, medienkünstler, autor, erwachsenenbildner salzburg - wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: