schluss mit der deportation!

wieder einmal erreichen uns unglaubliche nachrichten aus der welt der deportationen. nicht nur, dass heute bekannt wurde, dass eine von menschenhändlern bedrohte frau nun die tatsache, dass sie zur polizei ging, mit der abschiebung in absolute lebensgefahr bezahlen soll. (der standard)

ursula omoregie vom verein schmetterling berichtet ebenso erschütterndes:
am montag früh kam die polizei in die wohnung am kabelwerk (von frau bock! ) und wollte herrn joel ojienelo in schubhaft nehmen. dieser sprang geschockt aus dem fenster im 4. stock! nun ist herr ojienelo im UKH meidling mit fersenbeinbruch und wirbelsäulenverletzung !

die polizisten gingen noch einmal zurück und brachten george vincent ifeany in die schubhaft rossauerlände. er soll morgen früh nach nigeria abgeschoben werden.

beide sind aus klagenfurt gekommen, weil sie in jenem flüchtlingsheim waren, welches aufgrund möglicher brandstiftung gebrannt hat! beide sind damals aus dem fenster gesprungen und haben sich damals schwer verletzt und leiden an den folgeschäden!

die deportationen müssen ein ende haben!
____
BREAKING NEWS:

____
17:30 offensichtlich weil die polizei mitbekommen hat, dass protestaktionen stattfinden sollen, wurde vincent ifeany bereits auf den flughafen schwechat verbracht! er hat bereits kein telefon mehr und kann nicht mehr mit uns kommunizieren!

____
20:00 inzwischen häufen sich auf twitter die infos, dass offensichtlich der deportationsflug um 1 uhr nachts von schwechat abfliegen soll. manche berichten von ca. 30 betroffenen schubhäftlingen, ist aber nicht verifiziert.
auch zu einkesselungen einer gruppe von demonstranten war am abend gekommen. manche berichten von brutalen polizeiübergriffen. repression soll deportation schützen.

Advertisements

Über bernhardjenny

kommunikationsgestalter mein unternehmen: jennycolombo.com blogger, medienkünstler, autor, erwachsenenbildner salzburg - wien

8 Kommentare

  1. Pingback: Tweets that mention schluss mit der deportation! « bernhardjenny´s blog -- Topsy.com

  2. Pingback: links for 2011-01-19 « KARLENDER

  3. Wiesengarten

    Zeugenwegschaffung

    Das Strafverfahren wegen des Brandes im Asylheim ist noch nicht abgeschlossen. Es ist im Berufungsstadium, soll aber anscheinend hinausgezögert werden, bis die dreijährige Frist abgelaufen ist, in der ein Schadenersatz gegen die Verantwortlichen gefordert werden kann.
    Deshalb müssen die beiden bereits einmal schwer Traumatisierten so schnell wie möglich abgeschoben werden.
    Im Schubhaftbescheid des Vincent steht, dass er am 21. 1. abgeschoben werden soll. Er wurde aber bereits heute zum Flughafen gebracht, ohne Reisedokument der Nigerianischen Botschaft, ohne auf einer Liste des Innenministeriums zu stehen.
    Ö ist kein Rechtsstaat mehr!

    Gefällt mir

  4. Pingback: update: besuch bei joel « bernhardjenny´s blog

  5. VIOLETA LELIC ANONYE

    Wir sind selber ein Teil dieser trauriger Alltag. Mein Mann ist Gottseidank auf sicherem, meine Familie zerrüttelt , bleibt nur Hoffnung .. das wir doch eines Tages all diese Hurden schaffen.

    Gefällt mir

  6. Pingback: abgeschobener meldet sich aus nigeria « bernhardjenny´s blog

  7. Pingback: brutale polizeigewalt bei abschiebungsflug « bernhardjenny´s blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: