intensive bemühungen um sicherheit für ali wajid

sonntag, 30.9.2018 – in der angelegenheit der vorladung des salzburger lehrlings ali wajid zur einvernahme durch das BFA sind in den letzten tagen zahlreiche gespräche geführt worden. ziel ist es, eine „belastbare“ garantie für die sicherheit von ali wajid zu bekommen.

nach gesprächen mit kirchlichen verantwortlichen und dem anwalt gilt für uns folgende festlegung:

nur wenn wir eine verbindliche zusage haben, dass ali wajid nach der einvernahme im BFA wieder frei das amt verlassen kann, kann ali wajid aus dem #kirchenasyl zum BFA kommen.

der termin ist montag, 1.10.2018 um 9 uhr beim BFA, münchner bundesstr. 202, salzburg

wir gehen davon aus, dass wir die garantie noch in der letzten phase vor dem termin erhalten werden. aktuelle entwicklungen werden wir vermutlich sehr kurzfristig via facebook und twitter kommunizieren! #staytuned

#wirstehenhinterdirAli

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s