aus psychischen gründen

kurz: wie kann es sein, dass eine polizistin und ein polizist – also profis – nach einem einsatz mit schusswaffengebrauch länger nicht vernehmungsfähig sind, als ein 16jähriger junge, der einen doppelten durchschuss erlitten hat und dessen freund erschossen wurde?

sind das wirklich psychische gründe???

Advertisements

2 Kommentare

  1. im ernst fragst du dich das wirklich, das ist die wir holen den großen besen und kehrens langsam unter den teppich ! das kann die .at exikutive sehrgut

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s