hikmet und seine familie darf bleiben

richtigfalsch? bernhard jenny

die öffentlichkeit, die durch das engagement von ilse oberhofer und allen engagiert gegen den wahnsinn ankämpfenden erreicht wurde, dürfte gewirkt haben. nach „prüfung aller unterlagen“ wird nun der aufenthaltstitel voraussichtlich innerhalb der nächsten wochen zugestellt.

super. gratulation. ein toller erfolg.

von wievielen menschen, ob kinder oder erwachsene erfährt aber niemand? oder zumindest niemand, der oder die entsprechend öffentlichen druck erzeugen kann? wie gross ist die dunkelziffer des staatlichen verbrechens deportation?

es kann nicht sein, dass die frage, ob jemand bleiben darf oder nicht, davon abhängt, wie sympathisch, wie lieb, wie klein, wie gross, wie sportlich oder gläubig, wie sexuell orientiert, wie allein, wie lange schon hier oder sonst was jemand ist. es kann nicht sein, dass wir uns das recht herausnehmen, zwischen richtigen und falschen menschen zu differenzieren. es gibt kein recht menschen zu sortieren. es gibt eben nur menschen.

ein erfolg wie der heutige darf uns mut machen. muss uns verpflichtung sein.
jede selektion ist grundsätzlich falsch.
der wahnsinn muss aufhören.

Advertisements

Über bernhardjenny

kommunikationsgestalter mein unternehmen: jennycolombo.com blogger, medienkünstler, autor, erwachsenenbildner salzburg - wien

2 Kommentare

  1. meine persönlichen grosswort an ilse oberhofer: „liebe ilse, lass dich feiern, feiere mit der familie und mit allen, die dich unterstützt haben! es freut mich wirklich sehr. deine persönlichen meldungen und berichte, dein ganz menschlicher zugang ist wohl das kraftpotential gewesen, das das alles ermöglich hat. wenn ich mich in einem blog kritisch mit den „anderen“ und dem „grundsätzlichen“ beschäftige, so soll das in keiner weise die von euch redlich verdiente freude schmälern. im gegenteil. ich bin sicher, dass in dieser freude viel kraft liegt. denn du hörst so schnell nicht auf!“

    Gefällt mir

  2. In Zukunft immer schauen, dass man so schnell wie möglich unseren HBP auf einem Foto hinzu bekommt 😉 Aber Spaß beiseite: Gratulation für den Einsatz und Elan der direkt Beteiligten. Offenbar waren auch alle Argumente gut und alle dürfen glücklich sein. Der Erfolg möge auch allen Anderen in ähnlicher Situation gelingen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: