dringender hilferuf: wer kann joel morgen nach wien bringen?

foto privat

es ist wieder einmal absurd. joel ist in bedrängnis. hier das schreiben von ursula omoregie:

Kein Happy End für Joel !

Wieder ist Joel in einer schwierigen Situation !
Er hat eine Odyssee hinter sich zweimal Schubhaft in Thalheim dann in Traiskirchen wegen Asyl Antrag in Traiskirchen. Von dort wurde er in ein Heim der European Homecare, Betreuungsstelle Nord, Neuaigen 24 in Bad Kreuzen gebracht !
Dort ist er derzeit auch und muss morgen 4. Mai nach Wien zur Fremdenpolizei! Er will dieser Ladung nachkommen aber es fehlt ihm das Fahrgeld! Zunächst wurde ihm gesagt, dass er am Donnerstag erfahren wird, wie er nach Wien kommt! Er hat es auch erfahren, er bekommt vom Heimleiter European Homecare kein Geld um eine Fahrkarte nach Wien zu kaufen und es wird ihn auch niemand nach Wien fahren!
Nun ist es abends und Joel sitzt in Bad Kreuzen im Heim und weiß nicht wie er der Ladung nachkommen soll ! Was aber wahrscheinlich ist, kommt er morgen nicht zur vorgegeben Zeit zur Fremden Polizei wird er möglicherweise wieder in Schubhaft kommen! Warum? Weil er der Ladung nicht nachgekommen ist, ist es dass was man bezweckt ? Üblicherweise wird das Fahrgeld von den Flüchtlingsbetreuenden Institutionen vorgestreckt!
Joel sagt, er würde zu Fuss nach Wien gehen wenn er könnte ! Das zeigt, wie verzweifelt er ist, aber sein rechtes Bein ist geschwollen! Er ist am 19.Jänner 2011 aus dem Fenster gesprungen, als er von der Polizei geweckt wurde und in Schubhaft kommen sollte ! Er hatte sich beide Beine gebrochen, diese wurden operiert und eingegipst, ebenso zog er sich eine Rippenverletzung zu und trug wochenlang ein Gipskorsett! Es war sein zweiter Sprung, der erste war in Kärnten, als das Asylheim brannte in dem er einquartiert war!
Bitte! Mein Appell an Menschen, die Joel´s Situation verstehen:
Wer kann Joel morgen früh helfen nach Wien zu kommen!

wer helfen kann oder will, meldet sich am besten bei ursula:

Verein Schmetterling
Ursula Dumnoi (Omoregie)
Obfrau

Tel: 0699 1 070 1340 | 01/924 25 60
E-Mail: ursula.omoregie@chello.at

leserInnen meines blogs kennen joel bereits aus diesem bericht

update 4.5. – 11:30

inzwischen gibt es neuigkeiten: ursula omoregie hat organisiert, dass joel beim termin heute entschuldigt ist, mit dem hinweis, dass er keine fahrkahrte für die anreise bekommen hat. und joel wartet ab, was ihm gesagt wird. sobald er einen neuen termin hat, werden alle versuchen, die reise zu ermöglichen. viele verstehen es ganz und gar nicht, warum „european homecare“ joel so hängen lässt.

joel wurde schon oft sehr übel mitgespielt. es scheint besonderes interesse zu geben, ihn „weg“ haben zu wollen. umso wichtiger ist es, dass wir ihn nicht aus den augen lassen und weiter für sein bleiben kämpfen. in diesem sinne dank an ursula und ihre unterstützerInnen im verein schmetterling.

update 4.5. – 15:30

cornelia grünwald aus salzburg hat auf facebook ihre bereitschaft erklärt, die kosten für ein ticket für joel – denn er wird sicher neuerlich vorgeladen werden – zu übernehmen. und sie schlägt vor, dass sich andere ihrer idee anschliessen, denn „ich vermute, das ist nicht das letzte mal. vielleicht kann man überhaupt eine art fonds errichten, der in solchen situationen einspringt. an hand dessen könnte man auch gut erheben, wie oft solche dinge passieren.“
danke cornelia, danke an alle, die sich ihr anschliessen wollen!

und hier das konto:
Verein der Schmetterling
Konto Nummer 287 1660 3000
BLZ 20111 Erste Österreichische

eine schande, dass european homecare menschen so im regen stehen lässt!

Advertisements

Über bernhardjenny

kommunikationsgestalter mein unternehmen: jennycolombo.com blogger, medienkünstler, autor, erwachsenenbildner salzburg - wien

Ein Kommentar

  1. Der Hauptmann von Köpenick lässt grüßen *kopfschüttel*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: