oh, du vernebeltes österreich

die stunde der fundis hat geschlagen. alte verhaltensweisen geben geborgenheit den ängstlichen, suggerieren sicherheit den verunsicherten ach, die guten vorsätze! wir alle kennen das. die vorhaben unter den schlagzeilen „wir werden“, „wir sollten“ oder „wir müssten“ sind im alltag schnell vergessen. in zeiten der sogenannten flüchtlingskrise, die in wirklichkeit eine ausgewachsene humanitätskrise ist, sind alle … Weiterlesen „oh, du vernebeltes österreich“

ein feiertag! kein feiertag!

heute hat der verfassungsgerichthof das einzig richtige getan. er gab den klägerInnen gegen die #vds vorratsdatenspeicherung recht und kippt damit die anlassfreie speicherung wahnsinniger datenmengen. super. ein erfolg für alle, die gegen diesen überwachungswahnsinn von mikl-leitner und co aufgestanden sind. es zahlt sich aus, gegen krankhafte und krankmachende strukturen die stimme zu erheben und vor … Weiterlesen „ein feiertag! kein feiertag!“

machtillusion statt ohnmachtsgeständnis

die vereinigten staaten und dort allen voran die nsa greifen das gesamte internet ab, schneiden alle telefongespräche mit und speichern bewegungsprofile, um alles und jeden so gut wie möglich zu durchleuchten, identifizieren, einzuordnen und letztlich zu kontrollieren. nur die vereinigten staaten tun das. russland natürlich nicht, china auch nicht, japan schon gar nicht und frankreich, … Weiterlesen „machtillusion statt ohnmachtsgeständnis“

wir sind die grösste schwachstelle.

lächerlich. das hin und her. das gerede über nsa und spionage, über angelas mobiltelefon und obamas abgeblichen begehrlichkeiten. lächerlich. weil verlogen. was sollen „no spy“-abkommen und uno-resolutionen bringen? welcher staat, welche regierung wird sich an ein solches abkommen halten, wenn es mal wirklich um die berühmte wurst gehen sollte? ruft dann vorher ein amerikanischer präsident … Weiterlesen „wir sind die grösste schwachstelle.“

achtung. dieser blog wird überwacht.

dieser blog und alle anderen blogs. die einträge werden bereits in der phase des entstehens, also bereits während des schreibens, löschens, umschreibens und dann wieder beim onlinestellen überwacht. und nicht nur dieser blog, sondern auch die normalen websites, die portale, die sozialen netzwerke. und natürlich auch die emails. nicht nur durch prism, nsa, cia oder … Weiterlesen „achtung. dieser blog wird überwacht.“

ACTA – den mächtigen missfällt die freiheit

durch die europaweiten proteste wurde ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) zwar etwas bekannter, dennoch wissen viele noch immer nicht, worum es eigentlich dabei geht. “internationales handelsabkommen” klingt ja für viele vernünftig und “schutz von urheberrechten” befürworten nicht nur kunstschaffende aus dem bauch heraus grundsätzlich mal als nicht so falsch. genau diese tarnung ist aber teil des … Weiterlesen „ACTA – den mächtigen missfällt die freiheit“

rote karte für alle ACTAverhandler.

vor 2 wochen sind wir schon auf den strassen gestanden und haben lautstark gegen das ACTA machwerk protestiert. was ist das ergebnis? lauwarme beruhigungen von politikerInnen dementi da dort halbwahrheiten und ausreden verzögerungstaktik wir waren offensichtlich viel zu leise! wir müssen noch viel lauter werden! wir müssen klar machen dass wir uns nicht täuschen lassen … Weiterlesen „rote karte für alle ACTAverhandler.“