ACTA – den mächtigen missfällt die freiheit

durch die europaweiten proteste wurde ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) zwar etwas bekannter, dennoch wissen viele noch immer nicht, worum es eigentlich dabei geht. “internationales handelsabkommen” klingt ja für viele vernünftig und “schutz von urheberrechten” befürworten nicht nur kunstschaffende aus dem bauch heraus grundsätzlich mal als nicht so falsch. genau diese tarnung ist aber teil des … Weiterlesen „ACTA – den mächtigen missfällt die freiheit“

rote karte für alle ACTAverhandler.

vor 2 wochen sind wir schon auf den strassen gestanden und haben lautstark gegen das ACTA machwerk protestiert. was ist das ergebnis? lauwarme beruhigungen von politikerInnen dementi da dort halbwahrheiten und ausreden verzögerungstaktik wir waren offensichtlich viel zu leise! wir müssen noch viel lauter werden! wir müssen klar machen dass wir uns nicht täuschen lassen … Weiterlesen „rote karte für alle ACTAverhandler.“

ACTA ist die produktfälschung.

das abkommen gegen produktfälschungen ist selbst genau das: eine produktfälschung ein abkommen gibt vor gesetz zu sein gültig zu sein recht auf gültigkeit zu haben legitimiert in wirklichkeit ein werk von lobbyisten ein werk von interessensvertretern ein werk von gruppierungen die durchgriff wollen durchgriffsmöglichkeit auf privates durchgriffsmöglichkeit auf daten durchgriffsmöglichkeit auf unsere meinung durchgriffsmöglichkeit auf … Weiterlesen „ACTA ist die produktfälschung.“

vertreibung des geistigen

er ist nicht das erstemal. und vermutlich auch nicht das letztemal. während andernorts das kulturland salzburg hochgepriesen und öffentlichkeitswirksam dargestellt wird, wird an einem konkreten ort in oberalm das gegenteil sichtbar. bagger zerstören nun unwiederbringlich eine villa, die von 1889 bis 1950 im besitz von paul wittgenstein und dessen familie gewesen und ab 1938 im … Weiterlesen „vertreibung des geistigen“

widerstand muss gewohnheit werden

die klare und eindeutige ablehnung des anti-counterfeiting trade agreements – vulgo ACTA – durch das europäische parlament ist ein toller erfolg der zahlreichen menschen, die in den letzten monaten auf die strasse gegangen sind und dadurch die aufmerksamkeit vieler auf das ursprünglich kaum jemandem bekannte thema gelenkt haben. aber wir dürfen uns nicht auf dem … Weiterlesen „widerstand muss gewohnheit werden“

abschiebepolitik: its time to act – now!

dies ist ein blogeintrag vom 30.4.2010, der auf widerstand-im-fekterland.at erschienen ist. ich will aus aktuellem anlass auch hier publizieren: der gestrige donnerstag ist wieder ein kleiner meilenstein im dringend notwendigen widerstand gegen die unmenschliche asylpolitik in unserem land. in einer beispiellosen zugriffsaktion während des trainings des “fc sans papiers” wurden wieder einmal in völlig unakzeptabler … Weiterlesen „abschiebepolitik: its time to act – now!“